armonia oder das leben - armonia en vivo - Grausamkeiten, doch normal?

           Grausamer Mond

was willst Du Mond?

Hast nicht genug bekommen? Hast nicht genug genommen, zerstört und klein gemacht?

Hör auf, geh nicht zum bittren Ende, gib endlich Ruh.

Wenn Du nicht aufhörst weiss ich mich zu wehren, mein Mut wird größer sein und stärker als Dein stärkster Berg und hart viel härter als Granit, ich werde kämpfen Mond!

Hör auf Mond und gib endlich Ruh.

Du kannst nicht hören, willst den Krieg der Sterne, sollst ihn haben,

noch bin ich  schwach. Den Kampf, den musst du doch verlieren. Die Sterne und die Sonne, sie sehen doch, sie hören doch, sie wissen doch, was du da tust.

Sie stehn mir bei, kämpfen doch auf meiner Seite, so denke ich, du wirst verlieren, ich sage dir hör endlich auf.

Hör auf, geh nicht zum bittren Ende, gib Ruh.

Du gibst sie zu die Grausamkeiten alle, du gibst sie zu und doch nicht zu. Man könnte meinen du seiest nur  der Gute, der Brave Mond?

Die Kinder was sind sie? Sie haben dich verführt um den Verstand gebracht.

Du konntest nichts dafür,

Du wolltest nur das beste, du bist der arme arme Mond, der allen immer Gutes will.

Hör auf Mond, ich glaub dir nicht, Scheinheilger du.

Ich kenne dich, ich kannte dich und wehre mich.

Die Sterne und die Sonne, sie sahen doch , sie hörten doch und wussten doch, was du da tats.

Und doch sie sind  nun genervt, gelangweilt, es gibt schlimmeres.

Die Zeit, es dauert viel zu lange schon.

Er wird sich ändern ganz bestimmt, sprach Stern Justizia. Ein Fingerzeig nicht mehr nach vielen Jahren Krieg, fast in Vergessenheit geraten das Warum.

Das Urteil ward gesprochen, eines von vielen.

Erloschen, mein Lachen, der Kampf hat mich gezeichnet. Ich gehe meine Wunden lecken. Ob sie verheilen werden? Die Kinder geschunden, verspottet, verletzt.

Gerechtigkeit? Gibt es sie? Vielleicht in einem Später, Höher, Weiter, nicht Jetzt. Vielleicht doch?

Sie sind doch selbst dran schuld, die Kinder und nicht der brave, arme Mond,

der nur das Beste will.

Für sich!

 

Gratis Homepage erstellt mit Web-Gear

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der Autor dieser Webseite. Verstoß anzeigen

Zum Seitenanfang